Dr. med. Antonina Nau

Dr. med. Antonina Nau

Ich wurde 1975 in Beuthen geboren. Im Jahre 1995 legte ich mein Abitur am Gymnasium Schloss Hagerhof in Bad Honnef ab. Mein Medizinstudium absolvierte ich zwischen 1996 und 2003 an der Wilhelms-Universität Münster und der Justus-Liebig-Universität Gießen. Im Jahre 2004 folgte die Promotion bei Prof. Morr in der Pneumologischen Klinik Ehringshausen.

Während meiner Facharztweiterbildung arbeitete ich zunächst an der Universitätsfrauenklinik Bonn. Nach meiner Rückkehr nach Hessen wechselte ich in die gynäkologische Abteilung der Asklepios-Klinik Lich, wo ich auch nach Abschluß der Weiterbildung als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe tätig war.

Seit Januar 2012 bin ich nun Teilhaberin unserer Praxisgemeinschaft „Frauenärzte Löberstraße".

Neben der allgemeinen Gynäkologie und Geburtshilfe (u.a. Krebsfrüherkennung, Schwangerschaftsbetreuung und Beratung bei Beschwerden) führe ich Teenager-Sprechstunden, Wechseljahrsberatung und 3D/4D-Ultraschalluntersuchungen durch. Zudem besitze ich die Qualifikation zur Durchführung des Brust-Ultraschalls und bin ich von der FMF-Deutschland (www.fmf-deutschland.info) für die Durchführung von Ersttrimester-Screening-Untersuchungen zertifiziert.

Gibt es Schwierigkeiten im Bereich der Sexualität, wird dieses sensible Thema oft erstmals beim Frauenarztbesuch angesprochen. Um Ihnen eine kompente Ansprechpartnerin sein zu können, habe ich die Basisausbildung Sexualmedizin der Frauenärztlichen Bundesakademie absolviert.

Ich bin verheiratet und Mutter von Zwillingen.